Nahezu alle Elemente einer Thür-Säule können vergoldet werden. Die Vergoldung erfolgt im eigenen Atelier. Dabei wird mit Blattgoldauflage von 23.75 Karat gearbeitet, weil nur der große Goldreinheitsgrad der Witterung standhält. (24 Karat ist reines Gold)

Einer mechanischen Belastung sollten die vergoldeten Elemente nicht ausgesetzt werden. Vergoldungen verschmutzen aber auch nicht. Deswegen hinterlässt die Witterung auch keine Spuren an der Vergoldung.

Wir können Ihre individuellen Formen vergolden, dabei richtet sich der Preis nach Aufwand und den aktuellen Goldpreis. Ein Objekt teilweise oder vollständig mit Blattgold zu belegen, ist günstiger als viele denken. Bringen Sie am besten das Objekt mit und wir beraten sie individuell.